Home

Spirituelles Coaching

Quantenheilung
EFT-Klopfakupressur



Kontakt
Impressum

Quantenheilung "Quanten Matrix Transformation"

"Würde man mich nach einer genauen Definition von Quantenheilung fragen, so würde ich antworten: Quantenheilung ist die Fähigkeit einer Bewusstseinsform (Geist), spontan die Fehler einer anderen Bewusstseinsform (Körper) zu korrigieren.
Es ist ein völlig in sich geschlossener Prozess.
Müsste ich mich noch kürzer fassen, so würde ich einfach sagen, dass Quantenheilung Frieden stiftet. Wenn Bewusstsein gespaltet ist, verursacht es Krieg im Geist-Körper-System.
Dieser Krieg liegt zahlreichen Krankheiten zugrunde; es ist das, was die moderne Medizin als die psychosomatische Komponente bezeichnet. "
(Zitat: Deepak Chopra)

Quantenheilung – Matrix Energetics zusammengefasst unter „Quanten Matrix Transformation“

Quantenheilung wurde im Westen von Dr. Frank Kinslow bekannt gemacht und Matrix Energetics, auch Zweipunkt-Methode genannt, von Dr. Richard Bartlett. Ursprünglich gibt es diesen Ansatz in der Lehre der Huna und auch in der Bibel gibt es Zeugnisse. Der Philosophische Hintergrund liegt in der Advaita Vedanta Nondualitätslehre.

Der Grundsatz lautet: Alles ist Licht und Information, auch unser Körper, unsere Organe und Zellen. Wir sind vibrierende Schwingung in einem unsichtbaren biologischen Feld. Auf der Ebene der Information kann die Transformation durch Licht geschehen. Dabei sollte ein Erkenntnisprozess geschehen, damit die in den Symptomen oder Glaubensmustern, Erfahrungen und Traumen verborgenen Informationen erkannt, verwandelt und losgelassen werden können.

„Die Anwendungen basieren auf wissenschaftlich validierten empirisch beobachtbaren Erkenntnissen der Quantenphysik. Damit entspricht Quanten Matrix Transformation sowohl Jahrtausende alten spirituellen Erkenntnissen als auch den wissenschaftlichen Grundlagen und Erkenntnissen und erzeugt reproduzierbare und signifikant skalierbare Ergebnisse.“