Home

Spirituelles Coaching

Quantenheilung
EFT-Klopfakupressur



Kontakt
Impressum

EFT-Emotional Freedom-Techniqes oder Klopfakupressur zur emotionalen Freiheit.


EFT basiert auf der Entdeckung, dass Ungleichgewichte im Energiesystem des Körpers tief greifende Auswirkungen auf die individuelle Psyche haben. Diese Ungleichgewichte zu korrigieren, was durch Beklopfen bestimmter Körperpunkte geschieht, verschafft oftmals rasche Abhilfe. Mit rasch meine ich, dass die meisten Probleme innerhalb von Minuten verschwinden!!
Manche Probleme dauern länger... vielleicht zwei oder drei Behandlungen. Die komplizierteren benötigen ein paar Tage bis mehrere Wochen. Die sind glücklicherweise in der Minderzahl.

EFT ruht auf den Schultern vieler mutiger Leute wie Goodheart, Diamond und insbesondere Roger Callahan. Callahan hatte schon 1 1/2 Jahre mit Mary an einer Wasserphobie gearbeitet, ohne Ergebnis. Da verließ er die Pfade der Psychotherapie und klopfte unter ihren Augen den Endpunkt des Magenmeridians. Sie beklagte sich über Unwohl sein im Magen, aber die Wasserphobie war bleibend weg. Der Begründer des heutigen EFT ist Gary Craig aus den USA.

Was man mit EFT erreichen kann: Jeglicher Stress kann gelöst werden.


EFT-Emotional Freedom-Techniqes oder Klopfakupressur zur emotionalen Freiheit.


EFT basiert auf der Entdeckung, dass Ungleichgewichte im Energiesystem des Körpers tief greifende Auswirkungen auf die individuelle Psyche haben. Diese Ungleichgewichte zu korrigieren, was durch Beklopfen bestimmter Körperpunkte geschieht, verschafft oftmals rasche Abhilfe. Mit rasch meine ich, dass die meisten Probleme innerhalb von Minuten verschwinden!!
Manche Probleme dauern länger... vielleicht zwei oder drei Behandlungen. Die komplizierteren benötigen ein paar Tage bis mehrere Wochen. Die sind glücklicherweise in der Minderzahl.

EFT ruht auf den Schultern vieler mutiger Leute wie Goodheart, Diamond und insbesondere Roger Callahan. Callahan hatte schon 1 1/2 Jahre mit Mary an einer Wasserphobie gearbeitet, ohne Ergebnis. Da verließ er die Pfade der Psychotherapie und klopfte unter ihren Augen den Endpunkt des Magenmeridians. Sie beklagte sich über Unwohl sein im Magen, aber die Wasserphobie war bleibend weg. Der Begründer des heutigen EFT ist Gary Craig aus den USA.

Nähere Informationen unter: eftuniverse.com (Seite in engl.)

Was man mit EFT erreichen kann: Jeglicher Stress kann gelöst werden.

EFT-Kurzanleitung

Von körperlichen Schmerzen zu seelischen Qualen, von Geldproblemen zu Beziehungskrisen, Allergien, Depressive Verstimmung, Flugangst, Phobien, mangelndem Selbstwert .............. Nutze es für alle Probleme. Im Moment nutze ich es im Rahmen einer Abnehmgruppe - mit gutem Erfolg. So wird zum Beispiel das Verlangen nach Süssem wirksam reduziert.

Entscheidungen treffen

Zurück in die Lebensfreude, in jedem Alter.

Schulter-und Rückenschmerzen wirkungsvoll behandeln.

Beziehung: An einem Strang ziehen, jedoch in dieselbe Richtung.

Verlangen nach Lebensmitteln reduzieren. Sodass man es für jetzt loslassen kann.

Sein wahres Gewicht in der Welt finden.


EFT ist eine effektive Methode zum Loslassen von emotionalem Stress und akuten oder chronischen Schmerzzuständen.
Der Kernsatz lautet: „Try it on everything..“ Versuch es mit Allem.
Die Klopfakupressur: EFT und MFT, sowie die Psycho-Kinesiologie und auch EDxTM nach Dr. Fred P. Gallo werden gemeinsam als Energetische Psychotherapie bezeichnet. Der Körper dient als Biofeedbackinstrument. Ich habe bei allen drei Lehrern gelernt und bin ihnen sehr dankbar. Da es aber über EFT die meiste Literatur und auch Internetberichte gibt, habe ich mich zum Wohl der Klienten zur Weitergabe von EFT entschlossen.

Unser Körper verfügt über ein Energiesystem aus 14 Meridianen. Dies wusste man schon vor 5000 Jahren in China. Die inzwischen jedem bekannte Akupunktur nadelt bestimmte Punkte auf diesen Energiebahnen. Die Akupressurmethode massiert diese Stellen. EFT beklopft sie. Die Hände haben sie immer bei sich. Dazu gehören die richtigen Worte. Mehr brauchen Sie nicht.
Vor der Behandlung schätzt man an einer Skala von 1 bis 10 die Höhe des Schmerzes/Stresses ein und nach jedem Durchgang wird wieder eingeschätzt, bis man auf 2 oder 1 oder 0 ist.


Alle 14 Meridiane werden mit Klopfakupressur behandelt, indem man an eine schwierige Situation denkt oder einen kurzen Satz ausspricht wie: mein Ärger auf..., meine Schmerzen im Knie..., meine Übelkeit...., meine Traurigkeit..., usw. und dabei werden die entsprechenden Areale beklopft.
Da der Schmerz bis zu 90 % psychisch bedingt ist, kann der hohe emotionale Anteil des Schmerzes gelöst werden. (Dabei kann man sich vorsichtshalber selbst versprechen, dennoch zum Arzt zu gehen, um sicherzustellen, ob nicht eine ernsthafte Störung vorliegt.)

Für ein belastendes Ereignis, welches bekannt ist, nimmt man die Klopfakupressur und um ein Symptom zu behandeln, dessen Ursache unbekannt ist kann man auch mit Psycho-Kinesiologie die Ursache aufdecken und behandeln.