bewusstsein-mit-herz.de
Home
Neue Energie
Aktuelle Termine
Therapie
Allergien löschen
Quantenheilung
Cosmic-Card Quanten
EFT-Klopfakupressur
Moringa-Wunderbaum
Stiftung Mädchen
Download-Geschenke
Kosten
Über mich
Anfahrt
Kontakt-Formular
Impressum/Links

 

 

 Über Mich:

 

Praxisflyer.pdf

Cosmic-Card.Flyer.blau.pdf

Cosmic-Card.Flyer.gold.pdf

 

 

 

Seit 26 Jahren bin ich bewusst auf dem geistigen Weg und seit 22 Jahren  bin ich als Therapeutin und Heilerin  tätig. Inzwischen bin ich Lehrerin und immer noch Lernende für Neue Energie.

Davor war ich Fotografin und Möbelhausdesignerin und habe unter anderem Warenpräsentation im Möbelhaus gelehrt und die Möbelhändler beraten. Mein damaliges „Meisterstück“ war die Studie über „Junges Wohnen“.

In einem Urlaub auf Teneriffa lernte ich den Heiler Horst Krohne kennen, der mein Horoskop erstellte und mir sagte, dass ich noch den Beruf wechseln würde. Da war ich 40 Jahre alt und habe ihn erstmal für "verrückt" gehalten.

Bei ihm machte ich die erste private Ausbildung. Durch ihn wurde ich auf mein „Schlüsselbuch“ aufmerksam: Schicksal als Chance. Dann machte ich selbst Reinkarnationstherapie und Bioenergetik-Therapie. Danach kamen zwei Reinkarnationsausbildungen und eine Gruppe:     Beruf und Berufung. Auf einem Heilpraktikertag lernte ich Kurt Tepperwein  kennen und entschied mich den erfolgreich ausgeübten Beruf der Möbelhausdesignerin aufzugeben, um mit Menschen zu arbeiten und eröffnete 1989 die „Praxis für das Leben“. Dann erkrankte ich schwer und wurde berufsunfähig. Nach Zeiten großer Frustration entschied ich mich gesund zu werden und mit dem erarbeiteten Wissen und der inneren Führung wurde ich zur Psycho-Kinesiologie geführt. In der Zeit der Berufsunfähigkeit als Frührentnerin habe ich dann noch studiert und die Heilpraktikerprüfung gemacht. 1999 eröffnete ich meine zweite Praxis in meinem Privathaus und arbeite da bis heute. Im Laufe der Zeit habe ich die erlernten Methoden mehr und mehr losgelassen, ich bin all meinen Lehrern dankbar, aber die feste Struktur ist auch eine Fessel und verhindert die eigene Kreativität. Wenn ich mit meinem Selbst verbunden bin, werde ich durch die Behandlung geführt und kann dabei doch immer noch Bausteine aus dem Erlernten verwenden. So ist z.B. der Muskeltest aus der Kinesiologie ein wunderbares Mittel, um mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

Heute arbeite ich viel sanfter, einfacher und intuitiver mit dem bewussten Atem, mit Heilmeditationen, Klopfakupressur, Handauflegen und mit Quantenheilung.

Allerdings, wenn Du glaubst Therapie sei ein schwerer, mühsamer Weg, wird er länger dauern. Das ist in der neuen Energie nicht mehr nötig. Es gibt Menschen, die mit einer ausgewachsenen Depression nach drei Sitzungen wieder lebensbejahend sind und andere benötigen 30 oder mehr Sitzungen.

Da wir jedoch alle häufig mehrfach am Tag aus der inneren Balance kommen, aus der Liebe und dem Annehmen in Ablehnung und Kritik oder das Gefühl Opfer oder machtlos zu sein, ist es wichtig, dass Du Dich selbst ausbalancieren kannst.  Denn es genügen schon schlechte Nachrichten, Bemerkungen von anderen oder eigene Gedankenspiele, um Dich aus der Balance zu bringen. Es liegt mir sehr am Herzen, dass jeder Mensch, der in meine Praxis kommt einige Selbsthilfewerkzeuge kennt. Das kann sein:


  • Kurzentspannung
  • EFT-Klopfakupressur
  • Quantenselbstbehandlung z.B. mit der Cosmic Card
  • Bewusstes Atmen
  • Hooponopono



 

 

Du bist der Schöpfer Deiner Wirklichkeit!